schock-therapie?
#1
Hallo liebe Mitglieder, mein bester Freund liegt bald seid vier Jahren im wachkoma. Er macht kleine Fortschritte, aber er wird nicht richtig wach und wirkt kraftlos. Mir kam nun die Frage in den Sinn, ob es möglich wäre dass er wieder aufwacht, wenn man ihn schockiert, durch anschreien, rütteln, oder so was.Es klingt vielleicht krass, aber wäre es nicht möglich, dass ein ähnlicher Schock wie damals bei seinem treppensturz,wieder das Gegenteil bewirk?Leider kann ich im Internet nichts darüber finden. Bitte nehmt meine Frage ernst, sie klingt krass aber vielleicht könnte es funktionieren?
Antworten
#2
Hallo, das habe ich mich auch schon manchmal gefragt. Aber ich denke, ob jemand wach wird hängt davon ab, wie schwer das Gehirn geschädigt ist.LG Beatrice
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Biofeedback Therapie Antje 4 5.296 04.08.2007, 01:17
Letzter Beitrag: Sedolin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste