positives Zeichen bei Periode einer Frau im Wachkomazustand?
#1
Hallo,

meine Schwester liegt seit über 3 Jahren wegen einer Lungenembolie mit 2-fachem Herzstillstand im Wachkoma.

Mein Dad erzählte mir, dass sie nach über 3 Jahren in den vergangenen Tagen wohl zum ersten Mal wieder ihre Tage hatte.

Weiß jemand von euch, ob das ein positives Zeichen ist?

Vielen Dank im Voraus für die hoffentlich NUR positiven Antworten.

Lg

Roland(aus Fürth)
Antworten
#2
Meine Frau hatte am Anfang 1 Jahr lang ihre Tage nicht, dann unregelmässig und mittlerweile wieder regelmässig.
Gleichzeitig hat sich auch ihr Zustand deutlich verbessert.
Ob aber nun das Eine mit dem Anderen was zu tun hat ist schwer zu sagen.
Werte es einfach mal als positives Zeichen. :-)

Grüsse
Ingo
Ingo ( 02/68 ) pflege meine Frau Christine ( 06/69 ), Wachkoma MCS nach Schlaganfall 2008, pflege seit Mai 2009 zu Hause
--------------------------
Mein Baby gehört zu mir, ist das klar ?
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  aus Wachkoma erwacht dank einer Heilerin Tanja 2 7.602 20.06.2016, 21:27
Letzter Beitrag: GinomeGelati

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste