Chronisch Krank - Vom Arzt bescheinigen lassen
#1
Chronisch Kranke sind von der Gebührenzuzahlung teilweise befreit. Hierzu muß jedoch vom Arzt eine Bescheinigung ausgestellt werden.

Hier steht's :

Ein kleines Kreuzchen - kein großes Kreuz für Ärzte?

Weiche Definition für den Begriff "chronisch krank"

Eine Regel ohne Aufregung?

Schwer wiegend chronisch krank

Chronikerregelung und Krankentransportrichtlinien / Gemeinsamer Bundesausschuss

Also - da wir es jetzt endlich auch einmal erfahren haben - nix wie hin zum Arzt und die Bescheinigung ausfüllen lassen.
Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)
HP www.sedolin.de
Antworten
#2
Huh lächeln

demnach gelte ich ja als chronisch..

nur.. haben die Ärzte die Bescheinigungen bereits liegen? Oder muss ich das irgendwoher besorgen? Weiß das wer?
liebe Grüße

Ginome

Tipp
Antworten
#3
Also so wie die geschrieben haben, haben die Ärzte die Bescheinigungen bereits seit Monaten vorliegen !!

Nur - sagen tuts einem mal wieder keiner Kotz

Liebe Grüße
Bettina
Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)
HP www.sedolin.de
Antworten
#4
Hy Ginome

Soviel ich weis must du dir das von deinem Arzt bescheinigen lassen und damit dann zu deiner Krankenkasse gehen. Die über prüfen das dann glaube ich auch noch mal.

Wenn das alles ok ist brauchst du nur noch 1 % deines Brutto Jahres Einkommen bezahlen( sozi satz liegt bei circa 300 Euro im Monat, auch wenn man die nicht hat wird trotz dem Gerechnet, da man ja von nichts nicht leben kann)

sind dann so circa 75 Euro im Jahr.

Für die Richtigkeit meiner Angaben über nehme ich kein Gewähr (mhh in meinem Beruf schreibt man das anders Smile )

Ciao Michaela

Ps schau im Internet mal bei deiner Krankenkasse auf die HP die haben dort meistens infos.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Todesursache: Arzt ursel 1 2.465 19.04.2005, 08:50
Letzter Beitrag: ursel
  Für schwerwiegend chronisch Kranke - kein jährlicher Nachweis mehr erforderlich Sedolin 0 1.355 03.03.2005, 10:36
Letzter Beitrag: Sedolin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste