Früherkennung von Autismus
#1
Hallo Sedolin,

irgendwo in deinem Forum hattest Du einen Beitrag, der sich mit Autismus beschäftigt, nur ich finde den gerade nicht.


Daher neues Thema,

Früherkennung von Autismus

Schon bald könnte ein Bluttest die Diagnose von Authismus erleichtern. Bei einer Tagung führender Autismus-Experten in Boston wurde bekannt, dass die Forscher der Entwicklung einer Früherkennungsmethode "so nahe sind wie nie zuvor".
Mit dem Aufspüren von "Biomarkern" im Blut der Betroffenen ließe sich die Krankheit bereits kurz nach der Geburt feststellen.
Das Ärzte um die Veranlagung der Kinder wissen, womöglich sogar verhindert werden, glauben die Mediziner.
Derzeit erfolgt die Diagnose anhand von Verhaltensauffälligkeiten, die aber bis zum Alter von zwei bis drei Jahren keinen eindeutigen Schluss zulassen.

Spiegel, 9.5.05
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten
#2
Das wär dann ja mal zur Abwechslung ein wirklich guter Fortschritt. Skeptisch bin ich jedoch dann bei der Frage, was gemacht wird, wenn es bereits VOR der Geburts festgestellt würde !

Ansonsten wär das für die Kinder eine super Chance. Soweit ich weiß, wird durch die Späterkennung meist viel zu spät therapiert.

Warten wir also mal ab wie es sich entwickelt.

Liebe Grüße
Bettina
Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)
HP www.sedolin.de
Antworten
#3
Hallo,

in einem Artikel in Spiegel-online wird eine interessante These aufgestellt.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensc...40,00.html

Der Link kostet leider nach einer Woche Geld, aber es lohnt sich.

Grüsse,
Nikola Maria
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste