hyperbare Sauerstofftherapie (HBO)
#1
Der Sonntag/Freiburg, 4.7.05
Autor Klaus Riexinger

Teure Druckkammer

Warum eine vielversprechende Therapie wenig angewandt wird


24 Studenten sitzen an einem lauen Sommerabend in dem weit über hundert Plätze großen hörsaal der Freiburger Zahnklinik einem Podium mit sechs Experten und einer Doderatorin gegenüber.
Das Bild gibt aganz gur den Stellenwert der Druckkammern in der Medizin - das Thema des Abends- in Deutschland wieder:
Während die Technik in zahlreichen Ländern ausgiebig genutzt wird, werden hier zu Lande Druckkammern sogar geschlossen.l Trotz der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten - und nachgewiesener Erfolge.

Der name kommt etwas sperrig daher: hyperbare Sauerstofftherapie (HBO) nennen die Mediziner die Therapie in der Druckkammer. Die rand eine Million Euro teure Druckkammer wurde auch in Freiburg ursprünglich für Taucherunfälle angeschafft.

"Die hohe Sauerstoffkonzentration wirkt ähnlich wie eine Penicillinbehandlung", erklärt Hellmuth Sümmerer, Arzt am Druckkammerzentrum Freiburg.
Während der eineinhalb bis zweistündigen Sitzung dringt die 20-fache Sauerstoffmengen ins Gewebe des Patienten und verdrängt etwa die stickstoffhaltigen Gasblasen im Gewebe nach einem Tauchunfall.

Doch nicht nur in diesem Fall hilft die Therapie: In der internationalen Medizin haben sich zahlreiche weitere Anwendungsgebiete gefunden und ständig kommen neue hinzu.
(...)
Das bestätigt an diesem Abend Gerd Ridder von der HNOklinik, Niels Liebehenschel von der Zahnmedizinh und prof Willi Born, emeritierter Haut und Röntgenarzt.

Doch Mediziner tun sich häufig schwer, die Technik anzuwenden:Kassenärztlich ist sie nur in vier Fällen abgedeckt. Dazugehören die Fauchunfälle und Rauchvergiftungen.
Die Kosten müssen sonst entweder die jeweilige Krankenhausabteilung oder der Patient tragen.

So berichtet HNO-Arzt Gerd Ridder von einem Fatienten, dem der Kehlkopf entfernt werden musste. Die Ärzte haben im Anschluss versucht, dein Hauttransplantat einzusetzen. Doch das Implantat fand an die von der Strahlentherapie angegriffenen Haut keinen Anschluss. Die Folge war, dass dem Patient nach jeder Mahlzeit der Speisebrei auf die Brust lief. Erst nach zahlreichen HBO-Sitzungen festigte sich das Implantat- der Patient kann hete wieder normal essen. Die kassen zahlen dennoch nicht. Das ist mit ein Grund, dass Druckkammerzentren aus Rentabilitätsgründen in D sogar schließen mussten.

Anke Fabian, Ärztin am Druckkammerzentrum Heidelberg, sieht die Verantwortlichen für diese Entwicklung nicht nur in der Politik, sondern auch in der Industrielobby: "Die HBO ersetzt schließlich Medikamente, und Prothesenhersteller bangen um den Absatz ihrer künstlichen Gelenke."

Hellmuth Sümmerer und Anke Fabian übertreffen sich schließlich dabei, Länder aufzuzählen, wo die HBO eine zunemende Bedeutung bekommt: In Stockholm gebe es eine Riesenkammer mit 20 Plätzen, in den Usa gebe es kleine Kammern eigens für Schlaganfallpatienten und allein Peking habe 30.
Selbst der AC Mailand leistet sich ein e eigene Druckkammer.
Mediziner haben herausgefunden, dass sich Muskelfaserrisse bestens mit der HBO heilen lassen. Für die teuern Fußballerbeine lohnt sich das allemal.



Hallo Bettina,
was ich mich unter anderem frage, ob eine Behandlung (siehe Tauchunfall) des Hirnödems mit der hyperbaren Sauerstofftherapie wirksam sein könnte.
Siehe auch Therapie von schon entstandenen Schäden.

Weisst jemand etwas genaueres? oO


Grüsse, Nikola Maria
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten
#2
.
http://www.aersteblatt.de/v4/news/news.asp?id=19589

....Terri Schiavo...Möglichkeiten der Behandlung und Genesung...


Diese sahen und sehen eine Behandlungschance durch eine hyperbare Sauerstofftherapie.



Megaphon
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten
#3
Bei Euch ist ja auch nicht gerade viel los, so sorry.

Aber da ich das Thema für wichtig halte, dazu noch was, als Service sozusagen.

Wachkoma1/05

Sarah geht außergewöhnliche Wege
Am 7.10.2001 veränderte sich das Leben unserer Tochter und Schwester Sarah von einer Sekunde auf die andere. Sie überquerte, damal 9jährig, die Strasse und wurde von einem Auto erfasst. (...)Seit dieser Zeit befindet sie sich im Wachkoma (SHT 4-5) Anschliessende Frühreha wurde dann im Juli 02 abgeschlossen. Wir, die Eltern, konnten und wollten nicht akzeptieren, dass nun außer KG, Ergotherapie und Logopädie di eWissenschaft am Ende ist. Kurzerhand entschossen wir uns, trotz aller Problematiken (PEG-Anlage, passierte Kost, usw.) nach Florida zu fliegen um eine Delfintherapie zu machen. Während der Delfintherapie machte uns der stellvertretende Geschäftsführer auf eine weitere Therapie in Fort Lauderdale aufmerksam. Wir fuhren gemeinsam mit ihm zum Ocean-Hyperbaric-Cendert nach Dr Neubauer um uns uber einer Sauerstofftherapie in sogenannten Einzelkabinen zu informieren und anzusehen. Die Erfolge Dr. Neubauers bei hirngeschädigten Patienten waren und sind sehr beeindruckend.
(...)

Kosice,Slowakei fündig geworden. Hier hat Sarah 7 Tage die Wochen 2mal pro Tag eine Sauersoffgherapie erhalten. Nach der 25. Behandlugn fing sie an visuell auf Bewegungen zu reagieren.
(...)

Es gibt sog. Sauerstoffzentren, in denen mehrere Pat. in einer kabine sitzten, diese unter Überdurck gesetzt wird und reiner Sauerstoff über ein kom. Verfahren (durch Maske) zugeführt wird der S kann in schlecht durchblutetes Gewebe wesentlich besser eindringen, in welche ein Blutkörperchen wegen seiner Größe nicht hineiengelangt, die Blutflüssigkeit (Plasma) jedoch hinfliesst. Zellen, die für Heilungsprozesse verantwortlich sind, werden stimuliert und aktiviert, die Neubildung von kleinen Gefaßen wird gefördert. Diese Tatsache weist Dr Neubauer durch sogen. Spect-Scans (vor und nach der Therapie) am Gehirn nach und erzielt positive Erfolge bei hirnverletzten Kindern und Schlaganfallpatienten.
Leider ist es in Deutschland nicht möglich, in Einzelkabinen, die mit Sauerstoff geflutet wird zu behandeln(...)

Sollte an dieser Therapieform Interesse bestehen so sind wir natürlich bereti weitergehene Informationen weiterzugeben
(e-mail: g.niekrawitz@onlinehome.de)

.......
Da hier leider nie eine Antwort kommt, ist mir, sorry, der Text zum abtippen zu aufwändig, ich habe nicht viel Zeit.

Mit Grüssen,
Nikola Maria
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste