austausch von büchern?
#1
hallo besteht die möglichkeit,literatur untereinander zu tauschen?
(fachliteratur),da sie ja oftmals sehr teuer ist.
alles gute
monika
Antworten
#2
Hallo Monika,

was interessiert dich denn?
Therapien, Medizinisches Schulwissen, Allgemein?

Grüsse,
Nikola Maria
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten
#3
hallo nikola maria
mich interessiert alles über behandlung ,therapie und pflege nicht nur wachkoma.
bücher von betroffenen oder angehörigen,behinderung,demenz und phsychisch kranke(umgang und wie mit ihnen reden).

danke,wenn du mir da helfen kannst
monika
Antworten
#4
Hallo Monika,

ein paar Sachen habe ich vielleicht hier, bin aber nicht sicher, ob es das ist was du suchst. Die Schulmedizin-Bücher werde ich in den kommenden Wochen vermehrt brauchen, bei der Psychologie habe ich hauptsächlich Texte, die sich auch an Studierende und Ärzte richten, neben einigen Thieme Büchern. Alles verstehbar, aber nicht komplett Laienliteratur. Geschichten Betroffener, "Erweckungsgeschichten" etc. habe ich gar nicht.
Melde dich mal via Mail, sollte das dennoch genügen. Smile

Grüsse,
Nikola Maria
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten
#5
Hallo Monika,
vielleicht können wir uns mal treffen (eventuell kommst du ?) und dann kannst du schauen, welche Bücher du dir ausleihen möchtest. Wir können nur am Wochenende fahren,da mein Mann das Auto hat, um Holger mitnehmen zu können.Also, tausch ist vom Prinzip her möglich und eine gute Idee. Liebe Grüße Gudrun
gbrungs
Antworten
#6
hallo gudrun

komme gerne auf dein angebot zurück euch zu besuchen,wenn es kein hindernis für euch ist,wenn mein mann mitkommt,ich lasse ihn nie längere zeit allein.es ist zwar anstrengend ihn allein ins auto zu bringen aber noch schaffe ich es,ihr könnt mich auch besuchen(rollstuhlgerecht).


es grüßt monika
Antworten
#7
Hallo Monika,

Wie bekommst du deinen Mann ins Auto?
hast du ein umgebautes Auto?
Viele Grüße Sophie

"Der, der mich liebt, hat mir gesagt, dass er mich braucht, darum gebe ich auf mich Acht"
(Berthold Brecht)
Antworten
#8
hallo sophie
hatte mir für die arbeit einen gebrauchten t4 gekauft und somit konnte ich ihn nachrüsten lassen(kredit-2000euro).
Antworten
#9
Hallo Monika,
das ist sicher eine große Hilfe für dich mobil zu sein und ich wünsche dir, dass euer Auto gut läuft.
Wir haben einen Renault Kangoo, mit Heckabsenkung und Rollstuhlplatz.
Mein Mann - der nicht umgesetzt werden kann - sitzt hinten in seinem rolli.
Viele Grüße Sophie

"Der, der mich liebt, hat mir gesagt, dass er mich braucht, darum gebe ich auf mich Acht"
(Berthold Brecht)
Antworten
#10
Hallo Monika,
ich denke, dass wir dein Angebot, zu Euch zu kommen, bald annehmen werden. an diesem Wochenende geht es allerdings nicht:am Sonnabend Arbeit, Fußpflege für Holger und am Sonntag Reiki.Wir werden uns rechtzeitig melden.
Danke.
Wir haben einen Nissan...Die mittlere Bank wurde herausgenommen, dort ist der Rollstuhlplatz.Eine automatische Rampe erleichtret uns ungemein die Arbeit.Ich sitze neben Holger und halte den Kopf.
Viele Grüße Gudrun
gbrungs
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste