Aktuelles von Laura
#11
Hab das Topic jetzt mal editiert. War heute Nacht zu faul dazu *g*

Besser ein Thread als bergeweise "Laura blabla"-Threads. Deshalb hab ich ja auch verknüpft.

@Sterntaler Sry, daß ich jetzt erst editiert hab. Ich dachte das wäre klar, daß die nur krank ist.. naja.. jetzt ist editiert.
liebe Grüße

Ginome

Tipp
Antworten
#12
Hallo Laura geht es wieder besser und sie wird wieder am Montag wieder in den Kindergarten gehen.

Krankenhaus war nicht geplant. Sie hatte sich bloß wiedser in dem Kindergarten angesteckt. es war also nichzt so schlimm, wie ich erst gedacht hab.

Sad
Ich bin zur Zeit etwas im Streß. Franziska und Angelika machen beide die Nächte zum Tage und Tags über ärgere ich mich sehr oft über Frank der mich sehr oft jetzt behandelt wie den letztem Dreck unb die Tochter unserer Vermieterin meckert auch weil es auch in der Nacht lauter ist als sonst.

Liebe Grüße von Annett
Liebe Grüße aus Schneppenbach von
Annett - Mama (10/65)
Lutz - Papa (09/65)
Frank (08/90)
Laura (05/99)
Angelika (04/01)
Franziska ( 06/03)
Antworten
#13
Heute mal wieder etwas neues von Laura.
Laura kann am Smstag nach fast 4 Monaten Epi-Zentrum Kork erstmal wieder nach Hause.
Die Behandlung hat kleine Erfolge gezeigt und nun muß sie alle 4 Wochen noch mal dort hin.

Smile
Annett
mit
Familie
Antworten
#14
Hallo

Gestern ist Laura wieder nach Hause gekommen. Die erste Nacht war ruhig. Ab morgen geht sie wieder in den Kindergarten.
Liebe Grüße aus Schneppenbach von
Annett - Mama (10/65)
Lutz - Papa (09/65)
Frank (08/90)
Laura (05/99)
Angelika (04/01)
Franziska ( 06/03)
Antworten
#15
Hallo

Hab mich lange nicht gemeldet, weil ich selber krank war und viel streß zu Hause hatte.

Nun möchte ich Euch mitteilen, das es aber auch positive Berichte bei uns gibt.
1. Laura bekommt seit letztem Jahr Cordeson Behandlung und dadurch hat sich die Spastik gelockert und die Motoriche Sachen haben sich zum besten gewandt. Zu Weihnachten 2004 überraschte uns Laura mit den ersten Schritten allein. Nun kann sie schon, wenn sie gut drauf ist bis zu 30 Meter allein laufen.
2. Laura kommt im September in die Schule. Bodelschwingh - Zentrum in Meisenheim. Sie wird von Anfang an eine Beigleitperson bekommen, die hat die Schulärztin Fr. Dr. Struck aus Bad Kreuznach gleich mit im Gutachten angefordert und gesagt, was sie in Bezug auf Begleitpersonsen schreibt wird auch kommen.

3. Angelika hat sich sprachlich auch im letzten Jahr sehr gut gemacht und sie bekommt weiterhin Sprachtherapie und Ergo. Nach den Sommerferien geht Angelika auch in die Musikschule, die wird im Kindergarten angeboten.

Nun haben wir aber auch negative Sachen bezug auf Frank .
Leider wird Frank in der Schule von mindestens 2 Lehreren gemobbt
In der Schule für Lernbehinderte, gibt es keinen Förderunterricht und die Schüler sitzen den ganzen Tag im PC Raum und hängen im Chat.

Nun ist auch noch folgendes passiert. Frank sein Lehrer hat vor der ganzen Klasse behauptet, Frank sei ein Dieb. Die Reaktion der Schüler war sie müßten vor Frank ihr Geld verstecken, sonst würder er es ja stehlen.
Dann geht der Lehrer mit einer Gießkanne mit Wasser in der Klasse rum und die Schüler die er nicht leiden kann, zieht er die Hosentaschen auf und schüttet Wasser in die Hose.
Weiter sagt er das alle Kinder zur Klassenfahrt mit müssen, und wen er nicht leiden kann oder wer das Geld(200,--Euro) nicht bezahlen kann fährt allein mit dem nächsten Zug wieder Zurück. Die Klassenfahrt geht an die Nordsee.

So nun ist es doch etwas länger gewurden.

Libe Grüße
Liebe Grüße aus Schneppenbach von
Annett - Mama (10/65)
Lutz - Papa (09/65)
Frank (08/90)
Laura (05/99)
Angelika (04/01)
Franziska ( 06/03)
Antworten
#16
Hallo

Ich wollte Euch mitteilen, das unsere Laura seit September 2005 ins Bodelschwingh -Zentrum in Meisenheim geht und sich sehr gut dort macht. Ihre Kordeson Behandlung wird noch in Kort gemacht, und sie muß alle 6 - 7 Wochen für eine Woche dorthin.
Laura läuft nun schon fast ein Jahr alleine bis zu 30 m. Und Bei dem letzten Aufenthalt dort wurden auch innerlich Fortschritte verzeichnet. Wir sind sehr glücklich darüber.

Frank besucht ja nun auch die Schule, in die Laura geht.
Er macht sich gut dort und ist voll anerkannt.

So nun noch einen schönen Sonntag
Liebe Grüße aus Schneppenbach von
Annett - Mama (10/65)
Lutz - Papa (09/65)
Frank (08/90)
Laura (05/99)
Angelika (04/01)
Franziska ( 06/03)
Antworten
#17
Hallo Anett,

dein bisher Bericht war Laura sehr schade immer krank! ich hoffe, dass Laura bald besser geht.

Gute Besserung und alles Gute!

LG Anna
Antworten
#18
Ja bis jetzt sah es bei uns nicht so gut aus, aber wir können nun wieder besser in die Zukunft sehen.
Liebe Grüße aus Schneppenbach von
Annett - Mama (10/65)
Lutz - Papa (09/65)
Frank (08/90)
Laura (05/99)
Angelika (04/01)
Franziska ( 06/03)
Antworten
#19
Hallo Anett,

hat Laura nur Epi. oder dazu ?

Ich habe kein Epi. , gott sei Dank, dass ich keine Krämpfe hat.

LG Anna
Antworten
#20
Hallo Anna

Laura hat nicht nur Epi (Anfallsart ESS), sondern ist Entwicklungsverzögert ca. 4 - 5 Jahre, Spastik rechts mehr als links.
Kann nicht sprechen, laufen erst seit letzten Jahr Weihnachten, bis jetzt sind es ca. 30 Meter, wenn es ihr gut geht.
Über jeden kleinen Fortschritt den Laura macht, sind wir glücklich.
Liebe Grüße aus Schneppenbach von
Annett - Mama (10/65)
Lutz - Papa (09/65)
Frank (08/90)
Laura (05/99)
Angelika (04/01)
Franziska ( 06/03)
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Laura bekommt ein neues Mittel!! Siska 3 4.750 14.11.2003, 08:12
Letzter Beitrag: Siska

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste