Pflegeheim mit Phase F in Berlin gesucht
#1
Hallo,

meine Familie und ich suchen ein Pflegeheim in Berlin welches auch Phase F Patienten versorgt. Wir haben schon von einem sehr guten Heim am Prenzlauer Berg gehört, dieses hat jedoch momentan keine Betten zur Verfügung.

Habt ihr Tips und viell sogar positive Erfahrungen mit Pflegeheimen in Berlin gemacht?

LG
Cindy
Antworten
#2
hallo cindyn
versuch es mal mit dem haus havelblick in berlin spandau ,uns gefällt es ganz gut dort,falls du mit prenzlauerberg der elisabeth stift meinst ,der ist nich so klasse ,wir haben da unsere erfahrung gemacht,
gruß klaus
Antworten
#3
Hallo Klaus,

vielen Dank für deine Antwort. Welche Erfahrungen habt ihr mit dem St. Elisabeth Stift gemacht? Uns wurde es von einer Ergotherapeutin im UKB als sehr gut empfohlen, da sie wohl sehr viel mit den Patienten arbeiten. Ich habe vom Haus am Loeperplatz nichts gutes gehört (Patienten bekommen sehr selten Therapien und werden wohl nur selten mobilisiert).

LG Cindy
Antworten
#4
Hallo bin der Sven aus Berlin,


es ist wichtig das du in die Häuser gehst und dich dort persönlich Umschaust!! Versuche mit anderen Angehörigen in Kontakt zu kommen!! Ich habe auch schon erlebt, das die Heimleitung so etwas unterbinden möchten.....aber es ist die einzige Möglichkeit einen Einblick zu bekommen!! Mein Vater ist in Schwaan bei Rostock....es ist alles Ok...aber es fehlt an Personal!! Die können eine Lagerung alle 2Stunden garnicht einhalten...unmöglich!! Wichtig ist das eine Rehastation im Haus ist....wo Therapien jeden Tag angewendet und durchgeführt werden!!! In Schwaan haben wir das!! Was aber noch wichtiger ist....seit immer bei deinem Angehörigen...ich kann das nicht( Berlin-Rostock.....) das ist das wichtigste....last eure Lieben nicht alleine!!! Ich mache mir jeden Tag gedanken....was kann ich noch Tun....aber nicht regelmässig da zu sein ist das schlimmste!!

Also viel Glück bei der suche und last euch nicht blenden von tollen Häusern und schönen Fasaden... da geht ne Menge Geld für den Rechnungsposten Reinvest auf euer Monatsrechnung verloren.....denn die schönen Häuser kosten und das Geld für die Pflege fehlt dann ja...logisch!! Es muß pflegerisch und hygenisch und terapeutisch Stimmen!!!
Antworten
#5
Hallo CindyN,
in der Reha in der meine Mutter war hat mir der Sozialarbeiter eine Broschüre kopiert mit allen Pflegeheimen der Phase F in Berlin.
Welche davon kompetent sind oder nicht kann ich Dir leider nicht sagen, auf jedenfall selber ein Bild von den Heimen machen, wie mein vorredner schon sagte. Wichtig dabei zu bedenken ist halt der Gesundheitszustand, also ob die betroffene Person noch an anderen Krankheiten leidet. Bei meiner Mutter zum Beispiel musste ich den kürzlich erlittenen Herinfarkt, den Blutzucker und den MRSA Keim berücksichtigen. Das sind auch alles Dinge die Du bei Deiner Suche mit angeben musst wenn halt etwas gravierendes vorliegt. Bestes Beispiel ist der MRSA Keim der sehr oft ein Ablehnungsgrund ist, also das Heime diese Leute dann nicht aufnehmen.
Falls Du noch Adressen, telefonnummern oder Hilfe bei der Suche brauchst kannst Du mir ja eine PN schicken.

Gruss

Totti

edit sagt: Ich würd mir ja die Mühe machen hier mal die komplette Broschüre reinzutippen, aber ich weiss nicht wie das dann aufgenommen wird, vor allem da ich zu den Heimen nicht viel sagen kann ausser den Daten die dann selber jeder lesen kann. Nicht das es dann noch heisst, hier werden Adresse reingestellt von Heimen die das letzte sind.
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Wachkoma Pflegeheim nahe Bremen sabinebechtle80 0 3.329 29.08.2014, 14:07
Letzter Beitrag: sabinebechtle80
  Kosten für Pflegeheim ... _Markus_ 4 7.487 13.04.2008, 15:46
Letzter Beitrag: Kleingeistkiller

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste