Probleme beim Anmelden?
#1
Rühren meistens von den Cookies her.

Ich habe schon öfter gehört, daß es Leute gibt die damit Probleme haben.

Daher folgende Tipps:
  • Vermeide es Dich abzumelden. Gerade bei Leuten, die sich dauernd an- und abmelden häufen sich diese Probleme.
  • Stelle ein, daß für die Domain www.wachkomaforum.de Cookies akzeptiert werden
  • Falls Du AOL-User bist frage beim Support nach. Sie werden Dir einen Patch schicken. Danach solltest Du keinerlei Probleme haben.
  • Evtl. benutze einen alternativen Browser. Zum Beispiel Firefox (http://www.firefox-browser.de). Oft reicht das schon.

So. Ich hoffe, daß wir demnächst alle uns anmelden können lächeln
liebe Grüße

Ginome

Tipp
Antworten
#2
Hallo Ginome,

ich hatte Dich ja über E-mail schon angeschrieben da mir ein Beitrag verfassen oder angemeldet bleiben nicht möglich war.

Du hattest mir gesagt, dass ich mich über http://www.pokemon-adoption.de/sedolin/wbb2/ in das Forum anmelden soll -vorher die cookies löschen - dann würde es funktionieren. Yes!

Nur wenn ich das nicht tue, und mich über die ganz normale Maske, also sedolin.de einloggen will, bin ich zwar für angemeldet aber paar sekunden aber weiterhin gast.
D.h. ich sehe, dass Ursel angemedet ist, ich bin aber gleichzeitig Gast, da es mich sofort wieder raushaut.
Und so sind dann natürlich auch keine Beiträge zu verfassen möglich.

Vielleicht geht es anderen genauso?
Mmh, ich wollte es nur nochmals sagen. Ich denke, das Problem tritt nicht nur bei mir auf. Und will nicht die einzige sein, die hier schreibt, da fühle ich mich dann doch etwas verlassen Sad

Gruß, Nikola
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten
#3
Zitat:Original von ursel
Nur wenn ich das nicht tue, und mich über die ganz normale Maske, also sedolin.de einloggen will, bin ich zwar für angemeldet aber paar sekunden aber weiterhin gast.
D.h. ich sehe, dass Ursel angemedet ist, ich bin aber gleichzeitig Gast, da es mich sofort wieder raushaut.
Und so sind dann natürlich auch keine Beiträge zu verfassen möglich.
Das Problem war auch schon auf dem alten Server da. Die Domain http://www.wachkomaforum.de ist halt auch nur "aufgesetzt".
Abhilfe würde da ein Framesprenger geben. Der würde bewirken, daß Ihr immer die "echte" Adresse seht und niemals die anderen.
Ich hatte mich damals aber dagegen entschieden und halt diesen Thread hier gemacht, damit diejenigen, die es betrifft, Abhilfe schaffen können.

Es ist ein reines kosmetisches Problem. Eine hübsche Adresse macht halt bei manchen Leuten Probleme. Smile
Wenn es bei jedem diese Probleme machen würde würde ich den Framesprenger sofort einbauen. Da das aber nicht der Fall ist. confused

Also wenn das jetzt von vielen (den meisten) Usern gewünscht wird mach ich das lächeln Ihr würdet aber nie mehr die hübschen Domains sehen. Es liegt bei Euch. :O

edit: ich habe jetzt zumindest mal die Fehlerseite editiert und dort eine kurze Erklärung eingebaut Smile
liebe Grüße

Ginome

Tipp
Antworten
#4
Hallo Ginome,

ich kenn mich ja nicht so aus, aber ich denke, obwohl auch das Anmelden einfach ist, wenn man weiss wie es geht, ist das dennoch zuviel für den normalen Benutzer.

Andere Frage: Ihr hattet irgendwann mal drei tage lang enormen Zulauf, ohne dass bei Euch irgendetwas passiert war, das lag meines Erachtens klar bei den Suchmaschinen. Weder war Sedolin im TV, noch war etwas anderes geschehen.
Weisst Du was da los war? Das war frappierend.

Nochmals ich kenne mich nicht aus, aber man sollte es den Interessenten so einfach wie möglich und so attraktiv wie möglich gestalten.
Wäre schade, wenn das hier eingehen würde.

Liebe Grüße,
Nikola
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten
#5
Suchmaschinen kommen regelmäßig. Das ist normal lächeln Würden sie das nicht tun würde niemand dieses Forum finden.
Und sie überprüfen auch ob die Links noch funktionieren. So können sie neue Adressen aufnehmen und nicht funktionierende löschen.
So kann das schonmal passieren, daß 30 Besucher zeitgleich im Forum sind - alles Suchmaschinenbots.

Warum es momentan ruhig ist weiß ich nicht wirklich. Vielleicht ist es ja die Ruhe vor dem Sturm.
Die Geschichte mit den Domains, den Cookies und dem Anmelden ist jedenfalls schon ziemlich alt - so alt wie das Forum selbst.
liebe Grüße

Ginome

Tipp
Antworten
#6
ja, okay. Bots, die abtasten, habt ihr ja viele, soweit ich das erkennen kann.
Ich dachte an die Listung, bei Mysql oder so, evtuell die Programmierung, die euch aus dem Rennen nimmt, bsp. die Frames (falls ihr die habt) oder die allgemeinen Kriterien, die die Suchmaschinen erst auf Euch aufmerksam machen. Die Updates oder sonstwas, nach was eben gelistet wird. Nun, ich weiss dazu gar nichts. Danke für die Antwort.
Gruß, Nikola
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten
#7
Die Bots gehören nicht zu uns. Die gehören zu den Suchmaschinen.
Das bedeutet, daß wir "gelistet" werden - bereits gefunden wurden.
liebe Grüße

Ginome

Tipp
Antworten
#8
suchmaschinen listen nach bestimmten kriterien. das bots bei irgendwem reinschauen reicht nicht.
egal, mal sehen wie es weitergeht, ich wünsche euch jedenfalls alles gute. gruß, nikola
www.huahinelife.de

Es ist unklug, das Leben nach dem Zeitbegriff abzumessen. Vielleicht sind die Monate, die wir noch zu leben haben, wichtiger als alle durchlebten Jahre. (Leo Tolstoi)
Antworten
#9
Google mal nach "Wachkoma" und "Forum".
Alte Adresse ist noch auf Seite 1.
Neue Adresse ist bereits auf Seite 2. Wink

Da mache ich mir keine Gedanken. Das Ranking kriegen wir wieder zurück Wink
liebe Grüße

Ginome

Tipp
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste