Cedric wieder im Krankenhaus
#1
Ich soll nur an dieser Stelle Bescheid geben, daß Cedric heute ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Was er genau hat wissen wir nicht, nur daß es wohl weh tut.
Ich werde bei Gelegenheit berichten (oder Bettina tut das selbst wenn sie fix zurück ist).
liebe Grüße

Ginome

Tipp
#2
hallo bettina, hallo ginome,

gib mal einer bescheid, wie es um mutter und kind bestellt ist.
mache mir sorgen. danke.

grüße, nikola
#3
So, kurzer Bericht:

Er hat eine Angina. Ausserdem kamen sie per Zufall darauf, daß die PEG verschimmelt ist. Jetzt wird erstmal eine Pilzkultur gemacht und geguckt was da los is.

Ansonsten ist er auf dem Wege der Besserung.
liebe Grüße

Ginome

Tipp
#4
Hallo alle zusammen!
Bin ich froh Big Grin! Habe grade mit Bettina gesprochen und sie war -den Umständen entsprechend- richtig gut drauf! Hat endlich mal ein wenig Glück gehabt in all dem Elend und durch Verkettung einiger Zufälle (zu schmale Türen, lernwütige Jungärzte, grins..) werden endlich mal "Nägel mit Koppe" gemacht, mal mehr als das Allernötigste abgechekt... aber das ist eine längere Geschichte. Zunächst scheint etwas auf den Weg gebracht zu sein und wir müssen !!! alle ganz fest die Daumen drücken, dass nicht wieder alles im Sande verläuft...
Cedric geht es besser, er lauscht zufrieden den Geschichten, die Bettina ihm vorließt... auch meine Wenigkeit wird heute besser schlafen... Wenn ich die beiden ganz fest drücken könnte und meinen Süüüüßen abknuddeln ... dann wär ich vollkommen zufrieden für den Moment Big Grin

Liebe Grüße an alle!!!
Britta
#5
Hallo Bettina !
Kannste nicht mal ne gute Nachricht schicken,aber ich bin froh das es euch soweit gut geht und endlich mal jemand etwas besser hinschaut und zuhört.Hier bei uns ist momentan alles gesundheitlich in ordnung,Mike sein Speichel ist nicht mehr so schlimm und ich kann mal etwas eher ins Bett.Waren gestern beim HNO,mike hat eine Blase im Rachen die am abheilen ist,baff war ich nur das die Ärztin nach zwei Jahren immer noch nicht gerafft hat das Mike nicht Schlucken kann und durch eine Sonde ernährt wird.(Ich werd wohl wiedermal den Arzt wechseln).Schluckdiagnostik ist auch im Plan.

Seit lieb aus Berlin von uns gegrüsst und gedrückt vor allem werdet endlich die Krankheiten los.
Gruss Gaby
#6
Hallo,
na, das klingt ja trotz allem mal ein wenig erfreulich. Lernwütige Jungärzte scheinen ja nicht die verkehrtesten zu sein, haben vielleicht mal gute Einfälle und sind nicht so festgefahren. Hoffentlich geht es Cedi nun endlich mal wieder ein wenig besser.Lieber Cedi, liebe Bettina, ich drücke euch ganz fest die Daumen ---- und Dir Bettina wünsche ich, dass Du Dich mal ein wenig erholen kannst!

Liebe Grüße
Bea und Dario
Wenn Du glaubst, es geht nichts mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her!
#7
Hallo,

wir melden uns wieder zurück. Cedric bekommt gegen die Angina das gleiche Antibiotikum wie vor 4 Wochen. Hoffe mal dass das gut geht.

Das verschimmelte PEG-Ende wurde ins Labor geschickt. Auf den Befund bin ich sehr gespannt. Schon interessant dass es inzwischen die 3. verschimmelte Peg ist die ich ziehe und bislang niemand der Meinung war dass man das einmal untersuchen sollte. Der Verdacht ist jetzt dass er ggf einen Magenpilz hat. Dies würde so einige Probleme der letzten 1,5 JAHRE erkären - so lange haben wir nämlich das Problem schon.

Ich bin froh dass durch einen Zufall und das echte interesse des Arztes der Sache nun endlich einmal nachgegangen wurde. Ansonsten wurden jedoch keine Untersuchungen gemacht. Ich kann mir nur die massiven Schmerzen nicht wirklich erklären; denn so empfindlich ist Cedric eigentlich nicht, dass er wegen einer einfachen Angina so abdreht.

Inzwischen geht es ihm etwas besser, aber die Schmerzen sind noch nicht ganz vorbei. Mal sehen wie es jetzt weitergeht.

Liebe und erschöpfte Grüsse
Bettina
Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)
HP www.sedolin.de
#8
Liebe Bettina !
Wie geht es Cedric und auch Dir,wisst Ihr schon mehr was die Peg betrifft?
Wie kann denn eine PEG schimmeln .also auf diesem gebiet bin ich völlig Hinterm Mond.
Ich hoffe ja das es euch gut geht,schreib mal wieder.

Ganz liebe Grüsse aus Berlin schickt Gaby
#9
Hallo,
ich wollte nur sagen, dass wir an Euch denken und alles erdenklich Gute wünschen. Wir hoffen Cedric geht es bald besser und er wird weiterhin gut versorgt! Auch Dir Bettina nur die besten Wünsche.

Es grüßen ganz lieb Meike, Younes und Vater aus Spanien


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Und Cedric ging über den Regenbogen Sedolin 30 48.935 13.11.2016, 20:29
Letzter Beitrag: sabine3434
  Cedric im Krankenhaus GinomeGelati 16 13.988 30.04.2008, 13:40
Letzter Beitrag: mike
  Cedric kommt im Fernsehen (Pro7) Sedolin 64 54.949 07.01.2007, 22:23
Letzter Beitrag: Clawi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste