Terri Schiavo ist tot
#10
Hallo Carina,

Der Eltern wollten Terri das Leben lang bleiben. Sie bekommt eine PEG-Sonde ( Magensonde) ernähert. Sie hatte 15 Jahren mit der Gerichte gekämpfte. Sie waren letzte Mal bevor Terri tot, hat der Richter schon entscheidet, hat gesagt, dass Terri etwas 13 Tage kein Nahrung durch PEG-Sonde ernähert geben sollte. Die Eltern wurden sehr traurig. Aber sie können nie entscheiden, dafür Terri ist. Der Richter in Amerika wollte nicht dass Wachkoma lebte zu werden.

Du hast auch recht, finde nicht ordntlich und eben andere Land. In Deutschland bleiben die Behinderung so.

Viele Grüße von
Anna
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
Terri Schiavo ist tot - von Sedolin - 01.04.2005, 01:53
[Kein Betreff] - von Clawi - 01.04.2005, 20:35
[Kein Betreff] - von GinomeGelati - 02.04.2005, 11:27
[Kein Betreff] - von Julia - 14.04.2005, 17:30
[Kein Betreff] - von ursel - 16.04.2005, 07:51
[Kein Betreff] - von GinomeGelati - 27.05.2005, 16:08
[Kein Betreff] - von ursel - 16.06.2005, 13:26
[Kein Betreff] - von Sedolin - 16.06.2005, 14:29
[Kein Betreff] - von carina - 26.06.2005, 20:13
[Kein Betreff] - von Clawi - 30.06.2005, 00:09

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Die Folterung von Terri Schiavo Sedolin 24 91.867 13.06.2012, 23:09
Letzter Beitrag: love 2010

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste