Sondenkost
#2
Hallo Beatrice,

ich kann nur aus meiner Erfahrung sprechen.

Die Sondenkost wird im Krankenhaus von einem Arzt festgelegt, die Kosten hierfür übernimmt die Krankenkasse.
Sollte sich jedoch eine Unverträglichkeit der Sondenkost später einstellen ist der Hausarzt zuständig, eine andere Sorte zu Verordnen.
Sondenkost bedarf immer vom Hausarzt eine Verordnung, auch die Menge der Kost pro Tag und Einfuhr ml in der Stunde und Brennwert.

Ich hoffe, ich konnte Dir hiermit helfen.

Liebe Grüße LichterSchatten
Antworten


Nachrichten in diesem Thema
Sondenkost - von Beatrice - 07.07.2014, 21:25
Sondenkost - von LichterSchatten - 08.07.2014, 13:33
[Kein Betreff] - von Beatrice - 08.07.2014, 20:43
........... - von LichterSchatten - 09.07.2014, 06:00
[Kein Betreff] - von ingod - 11.07.2014, 00:58

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Verträglichkeit von Sondenkost hilde 0 10.011 21.01.2008, 21:18
Letzter Beitrag: hilde
  Bauchweh nach Sondenkost j-hartwich 4 23.185 10.10.2007, 12:12
Letzter Beitrag: j-hartwich
  Sondenkost bald keine Kassenleistung mehr ? Sedolin 4 25.753 09.01.2006, 17:51
Letzter Beitrag: Sedolin

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste