Mein Bruder im Wachkoma
#1
Hallo, 

nun ist es tatsächlich im Buchhandel verfügbar. Meine Gefühle, Erlebnisse, Sorgen und Gedanken mit einem Bruder, der seit 12 Jahren im Wachkoma liegt, gibt es jetzt also gedruckt. Ich freu mich sehr und bin gespannt, wie es Euch gefällt. 

Bei dem Buch habe nicht nur ich geschrieben, sondern auch noch andere Menschen, die einen geliebten Menschen im Wachkoma erleben. Dabei ging es mir um die Perspektive von Menschen, die nicht zu sehr am Patienten dran sind, aber eben auch betroffen sind. Nur weil ich meinen Bruder nicht jeden Tag sehe, mache ich mir ja trotzdem Sorgen, manchmal ein schlechtes Gewissen und vieles mehr. 

Viele Grüße
Monika Mann
Antworten
#2
Hallo!

Ich würde mich über einen Link zu dem Buch freuen.
Andere vermutlich auch. So erleichtert, und verschnellert, es doch ziemlich die Suche danach.
liebe Grüße

Ginome

Tipp
Antworten
#3
Hallo,

das Buch gibt es in jeder Buchhandlung zu bestellen. Der Titel heißt "Mein Bruder im Wachkoma". Da es ganz neu ist, kann es allerdings einige Tage dauern, bis das Buch bei Euch ist. Einzelne Artikel, die dann auch ihren Weg ins Buch gefunden haben, lassen sich auf meinem Blog http://www.wachkomabruder.wordpress.com nachlesen.

Viele Grüße
Monika
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Buchtip: Wachkoma (Hrsg. Peter Nydahl) Totti 0 7.981 02.05.2008, 09:29
Letzter Beitrag: Totti
  wachkoma und danach akinom1 5 4.531 06.10.2007, 22:26
Letzter Beitrag: akinom1

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste