Laura bekommt ein neues Mittel!!
#1
Hallo

Heute waren wir im SPZ zum EEG und bei unserer Ärztin
Frau Dr. Weiermann.
Nach ca. 5 Minuten wurde das EEg abgebrochen, weil es sehr schlecht war. Ihre Krämpf bereitschaft ist wieder sehr hoch.
Nun wurde uns Topamax 25mg verschrieben. confused
Kennt es vielleich jemand von Euch oder hat Erfahrung damit?


Liebe Grüße von Annett
Liebe Grüße aus Schneppenbach von
Annett - Mama (10/65)
Lutz - Papa (09/65)
Frank (08/90)
Laura (05/99)
Angelika (04/01)
Franziska ( 06/03)
Antworten
#2
Hallo Annett,

Topamax ist ein relativ neues Medikament, ich glaube erst 4 oder 5 Jahre auf dem Markt. Na ja, zu Nebenwirkungen muß ich sicher nicht viel sagen, die Liste ist wie bei jedem Antiepileptikum sehr lang.

Anne-Marie nahm TPM etwa 2 oder 3 Jahre (irgendwann verliert man da halt auch den Überblick und wird ganz Irre) zumindest nahm sie es noch bis zum März diesen Jahres. Sie hat es allgemein gut vertragen, nur gewirkt hat es nie. Unser Neurologe hatte nur immer wieder darauf bestanden das sie es weiter nimmt, und seit ich es dann doch rausgenommen habe, gehts ihr besser als zuvor.:hoch:

Aber das ist ja bekanntlich nicht selten, gerade bei schweren Epilepsien. Mit Valproat hatten wir die gleiche Erfahrung gemacht....

Ich wünsch Euch viel Erfolg mit TPM.
Mit lieben Grüßen
Christine
Antworten
#3
Cedi hatte das Topamax vor etwa 2 Jahren. Wir haben es gut ein halbes Jahr genommen, aber es ist nix dabei rausgekommen. Fand ich damals recht schade da es im Vergleich zu vielen anderen Medis eigentlich recht "wenig" Nebenwirkungen hat.

Naja - nach dem Absetzen hat sich nix geändert und so haben wir es nie vermißt.

Sag mal - wie lange muß sie denn jetzt die 3 Hämmer nehmen. Was war das nochmal ???? Valproat (Orfiril long), Topamax und Depo?????

Bin mal gespannt wie Laura drauf anspricht.

Liebe Grüße
Bettina
Hoffnung ist nicht die Überzeugung dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht. (Vaclav Havel)
HP www.sedolin.de
Antworten
#4
Laura nimmt zur Zeit

Orfiril long 300mg: 1 - 0 - 1
Orfiril long 150mg: 0 - 0 - 1
Dibro be mono: 1/2 - 0 - 3/4
jetzt seit Mittwoch :
Topamax 25mg

Grüße von Annett
Liebe Grüße aus Schneppenbach von
Annett - Mama (10/65)
Lutz - Papa (09/65)
Frank (08/90)
Laura (05/99)
Angelika (04/01)
Franziska ( 06/03)
Antworten


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Aktuelles von Laura Siska 22 20.764 09.10.2005, 17:49
Letzter Beitrag: Clawi

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste